KiTa ENGELBERG

Herzlich willkommen!

Am 1. August 2012 haben der Verein Rägäbogä-Höis und der Verein Chinderchrippe Sunnäschyn fusioniert und der Verein "KiTa Engelberg“ wurde gegründet. Die KiTa Engelberg ist eine rechtlich selbständige Institution und hat sich zum Ziel gesetzt, in Engelberg professionelle, familienergänzende Kinderbetreuung anzubieten. Das Wohlbefinden jedes einzelnen Kindes und der Respekt vor seiner Individualität stehen bei Planung, Realisierung und Betrieb der KiTa Engelberg stets im Mittelpunkt. Das Betreuungsteam gibt allen Kindern einen Rahmen, in dem sie sich ihren Bedürfnissen und Fähigkeiten entsprechend entfalten und entwickeln können. Auf soziale Kontakte und Beziehungen, sowie Respekt vor Natur und Tieren wird grossen Wert gelegt. Zur geistigen, seelischen und körperlichen Entwicklung stehen jeden Tag wertvolle Angebote auf dem Programm.

 

Wir wünschen viel Spass beim Stöbern auf unserer Website.

News

Teamzuwachs

Ich heisse Barbara Nordheim, werde aber von allen einfach Baba genannt. 

Ich bin ursprünglich Turn- und Sportlehrerin, arbeite aber seit mehreren Jahren für die Prime auf den Langlaufski im Winter und auf dem Bike im Sommer. Im Moment werde ich einige Tage in der KiTa aushelfen und freue mich, dass ich mich so auch wieder um kleinere Kinder kümmern darf, da meine beiden Buben jetzt schon in den Kindergarten gehen.

Neue Lernende: Jeanette Häcki

Ich heisse Jeanette Häcki, bin 17 Jahre alt und komme aus Engelberg. Ich habe im August 2022 mit der Ausbildung als Fachfrau Betreuung EFZ in der Kita Engelberg begonnen. Ich bin motiviert, da ich sehr viel lernen und erleben werde. Am meisten freue ich mich auf die Entwicklung der Kinder, die ich miterleben darf sowie auf das Team, welches ich um mich habe.

Abschied Anas Khatib

Nach seinem erfolgreichen Abschluss zum Fachmann Betreuung EFZ, verabschiedeten wir uns per Ende Juli 2022 von Anas. Auch wenn es nur ein Jahr war, in welchem Anas bei uns war, haben ihn die Kinder sehr ins Herz geschlossen. Er zeigte immer grossen Einsatz und brachten neuen Wind in die Kita. Danke lieber Anas für die diese schöne Zeit! Die Kinder und das Team werden dich sehr vermissen.

Abschied Nina Bünter

Nach etwas mehr als einem Jahr verabschiedeten wir Nina per Ende Juli 2022. Nina hat sich in ihrer Zeit in der Kita Engelberg liebevoll um die Kinder gekümmert, ihren Alltag mitgestaltet und sich für die Kita eingesetzt. Wir bedanken uns ganz herzlich für die tolle Zeit mit dir und wünschen dir für die Zukunft alles Gute! Die Kinder und das Team werden dich vermissen.

Kita News: Länder und Kulturen

In den Sommerferien sind wir in der Kita auf Weltreise gegangen. Wir besuchten während den ersten fünf Wochen je ein Land, welches durch die Kinder aus der Kita vertreten wurden. Auf unserer Reise haben wir verschiedene Sprachen, Lieder, Gerichte sowie Gebräuche aus den verschiedenen Kulturen und Ländern kennengelernt. Wir konnten schon die Länder Schweden, China, Eritrea, Portugal und die USA besuchen. In der letzten Woche werden wir noch Frankreich besuchen und viele Abenteuer erleben.

Sommerferien

Die Spielgruppe hat vom Montag, 04. Juli bis und mit Montag, 15. August Sommerferien. Wir wünschen allen Kindern, welche in den Kindergarten wechseln, einen guten Start. Ebenfalls freuen wir uns die neuen, sowie die ehemaligen Spielgruppenkinder ab Dienstag, 16. August, wieder begrüssen zu dürfen.

Anmeldungen Spielgruppe 2022/23

Die Spielgruppe für das Jahr 2022/23 ist schon komplett belegt. Wir nehmen deshalb keine weiteren Anmeldungen mehr entgegen. Die Infos zum Start der Spielgruppe erhalten sie während den Sommerferien per Post.

Spielgruppen News

Die kleine Plüschtierschildkröte Konstantin hat sich in einem Paket versteck und erlebt eine abenteuerliche Reise durch die Welt der Post: von der Aufgabe am Postschalter, über die Verarbeitung im Paketzentrum und die Zustellung durch den Postboten bis zur Heimkehr mit dem Postauto.

Mit Konstantin werden die Kinder in der Spielgruppe, bis zu den Sommerferien, das

 Thema Post näher anschauen. Sie erleben dadurch eine spannende Reise aus einer    ganz anderen Perspektive.

Anmeldungen Spielgruppe

Die Anmeldung für das neue Spielgruppen-Jahr 2022/23 ist nun auf unserer Homepage aufgeschaltet, kann aber auch gerne in der Kita abgeholt werden.

Osterferien

Die Kita bleibt am Karfreitag, 15.04.22 und am Ostermontag, 18.04.22 geschlossen.

Die Spielgruppe hat vom Freitag, 15.04.22 bis und mit Sonntag, 01.05.22 Ferien.

Wir wünschen euch schöne Osterferien und viel Spass beim Eier suchen.

Abschied Catherine Bader

Nun ist der Moment des finalen Abschieds gekommen: per Ende März 2022 verabschieden wir unsere KiTa-Leiterin Catherine Bader, um sich vollumfänglich ihrer kurz vor Weihnachten 2021 geborenen Tochter und dem Familienleben zu widmen.

Neun Jahre lang ist Catherine der KiTa Engelberg treu geblieben und hat sich mit grossem Einsatz und viel Herzblut für die Kinder eingesetzt. Wir bedanken uns ganz herzlich bei Catherine für die jahrelang geleistete Arbeit und wünschen ihr von Herzen alles Gute für ihre Zukunft.

Unsere treue Mitarbeiterin Gwen Hess

Im Februar haben die Kinder und die Mitarbeiter:innen Gwen verabschiedet.

Fast sechs Jahre lang hat sich Gwen liebevoll um die Kinder gekümmert, ihren Alltag mitgestaltet und sich für die Kita eingesetzt. Danke liebe Gwen für diese schöne Zeit! Die Kinder und das KiTa-Team werden dich vermissen.

Spielgruppe News

Mit Nobbi, dem Mutmachhasen, gehen wir in die Osterzeit. Mit seinen grossen Ohren, die gut zuhören können, regt er uns zu verschiedenen auditiven Spielen an. Nobbi ist nämlich ein ganz besonderer Hase. Nicht nur weil er quirlig, frech und selbstbewusst ist und sich immer um die Tiere in seiner Umgebung sorgt und kümmert, sondern auch, weil er eine Bachtasche hat. In seiner Tasche kann Nobbi Sorgen und Ängste verschwinden lassen. Aber er hat auch allerhand nützliche Sachen dabei, um seinen Freunden in schwierigen Situationen zu helfen und ihnen Mut zu machen. Denn Nobbi ist ein echter Mutmachhase!

 

Und am Ende ist den kleinen Zuhörern klar: Ja, alle wünschen sich ab und an so einen Nobbi.

Laternenbasteln

Wie schon in den vorherigen Jahren, fand auch diesen November unser Laternenbasteln statt. Die Kinder durften fleissig schneiden und kleben, so dass sie am Abend eine kleine Laterne nachhause nehmen konnten. Diese darf ihnen jetzt in dieser kalten, dunklen Jahreszeit Licht und Wärme geben.